Evolution in Technologie, Revolution im Sound
 
RCF investiert stetig in den Prozess der Innovation und gewährleistet so zu jeder Zeit Produkte zur Verfügung zu stellen, die auf dem neuesten Stand der Technik sind um so bestmögliche Audioeigenschaften und höchste Produktqualität zu bieten.
 
Allein in den letzten Jahren hat RCF über 300 neue Produkte auf den Markt gebracht, unter der Verwendung modernster Technologien, Materialien und Herstellungsprozessen und mit der großen Erfahrung aus über 60 jähriger Firmengeschichte.
 
RCF ist einer der wenigen Hersteller mit der Möglichkeit das komplette System Lautsprecher, Gehäuse und Elektronik selbst zu entwickeln und selbst zu fertigen. Das gewährleistet das perfekte Zusammenspiel aller Komponenten und optimale Kontrolle aller Entwicklungs- und Herstellungsprozesse.
 
Das Forschungs- und Entwicklungszentrum von RCF umfasst mehr als 30 Mitarbeiter und ist gegliedert in drei Abteilungen: Akustik, Elektronik und Mechanik. Alle drei Abteilungen sind dem Chefentwickler Alessandro Manini unterstellt, der mit der ART-Serie 1996, einem äußerst prominenten Produkt für einen amerikanischen Hersteller 1998, der neuen ART-Serie 2004 und zuletzt 2008 mit der prämierten ART 7 Serie jeweils den Maßstab der Industrie im Bereich kompakter Aktivsysteme gelegt hat.
 
Neben aufwändiger, selbst entwickelter Simulationssoftware zur Entwicklung von Lautsprecherkomponenten, akustischen Messsystemen und CAD-Arbeitsplätzen der neuesten Generation und dem schalltoten Raum für optimale Messbedingungen ist besonders der eigene Vorrichtungsbau hervorzuheben der Produktionsmaschinen und Roboter eigens für eine perfekte Lautsprecherherstellung entwickelt, fertigt und wartet.
 
Unsere Geschichte in der Audioindustrie in Kombination mit einer führenden Entwicklungsabteilung, dem Anspruch jederzeit dem Markt zukunftsweisende Produkte anzubieten und unsere Philosophie „MADE IN ITALY“ machen RCF weltweit zu einem Produkt der ersten Wahl.