News & References

Installation

RCF HDL 20-A in der Stadthalle Osterode

In der Stadthalle in Osterode am Harz finden während des gesamten Jahres verschiedenste Veranstaltungen statt.

Seit 1973 ist sie das kulturelle Zentrum der Region und hat sich seit der Renovierung vor einigen Jahren als Fixpunkt der örtlichen Veranstaltungslandschaft etabliert, der von vielen bekannten Größen der modernen und klassischen Theaterszene sowie bekannten Musikern aller Genres angesteuert wird.

Auch für Messen, Ausstellungen, Bälle und andere Anlässe wird die große Halle mit ihren 872 Sitzplätzen (bzw. etwa 2.000 Stehplätzen) häufig genutzt.

Neben der Nutzung für eigene Veranstaltungen wird das Haus außerdem an externe Veranstalter vermietet. Als es schließlich um die Festinstallation einer neuen Beschallungsanlage ging, konnte man somit auf Erfahrungen mit unterschiedlichen Anlagen örtlicher Verleihfirmen zurückgreifen.

Die Anlage, die herausstach, war das sehr beliebte Verbundstoff-Line-Array HDL 20-A von RCF. Das Team der Stadthalle wandte sich also an Georg Hofmann, Product Manager Commercial Audio and Installed Sound bei dBTechnologies — dem deutschen Vertrieb von RCF.

"Die HDL 20-A Lautsprecher waren schon sehr oft von Verleihern in der Stadthalle verwendet worden, daher war man überzeugt, dass sie für die neue festinstallierte Beschallungsanlage die beste Lösung sein würden.”

Hofmann erinnert sich: „Die HDL 20-A Lautsprecher waren schon sehr oft von Verleihern in der Stadthalle verwendet worden, daher war man überzeugt, dass sie für die neue festinstallierte Beschallungsanlage die beste Lösung sein würden.”

Sofort nach der Prolight+Sound 2017 in Frankfurt reiste Hofmann nach Osterode und führte mit EASE eine akustische Simulation für eine optimale 3D-Modellierung durch.

Auf dieser Grundlage wurde der Auftrag für die Anlage öffentlich ausgeschrieben und ordnungsgemäß an den Installationspartner von dBTechnologies, M-Akustik in Hessisch-Oldendorf, vergeben.

Die neu konzipierte Anlage umfasst pro Seite sechs geflogene HDL 20-A Arrays und einen HDL 18-AS Subwoofer sowie ein Paar SUB 8004 Subwoofer. Vier TT052-A aus der Touring & Theatre Serie von RCF bilden die Front-Fills, unterstützt von einem weiteren Paar TT052-A als Delay-Lautsprecher unterhalb der Ränge. Gesteuert wird das System über den dedizierten DX-1616 Matrix Audio-Prozessor von RCF.

Bei einem Branchentreffen Ende letzten Jahres traf das Technik-Team der Stadthalle erneut auf Georg Hofmann. „Sie erzählten mir, wie glücklich sie mit der neuen Anlage sind“, berichtet Hofmann.

.