News & References

Event

Das RCF HDL50-A Line-Array gibt sein Festivaldebut vor über 10.000 Besuchern

Zur Premiere des Electro-Festivals „Tante Mia tanzt“ versammelten sich an Himmelfahrt über 10.000 feierwütige Besucher auf dem Stoppelmarkt in Vechta. Das von dem Vechtaer Unternehmen plus2event neu ins Leben gerufene Festival sollte von Anfang an etwas ganz Besonderes sein: ein mit internationalen Superstars gespicktes Line-Up, einzigartige Bühnengestaltung, spektakuläre Spezial-Effekte und hervorragende Tontechnik auf allen Areas.
Als Beleg dafür, wie gut dies gelungen ist, zeugt neben den überaus positiven Feedbacks der Besucher auch das herausragende Line-Up, welches mit Top-Acts wie Echo-Preisträger „Lost Frequencies“, Headhunterz aus Belgien und „The Chainsmokers“ aus den USA bestückt war. Aber auch das einzigartige Design der Hauptbühne, welche als gigantisches Kofferradio gestaltet war, zeigt wie viel Liebe zum Detail in der aufwändigen Festivalplanung von Thomas Wernikowski und seinem Team steckte.
Für die technische Umsetzung, der eine ebenso akribische Planung vorausgegangen war, zeichnete sich die Firma Acoustic Sound aus Vechta verantwortlich. Man setzte dabei voll auf die brandneuen Systeme aus dem Hause RCF.
Auf der Main Stage „Tante Mias Tanzgarten“ kamen zum ersten Mal in Deutschland zum Einsatz zweimal 12 HDL50-A 3-Wege Aktiv Line-Array Lautsprecher, sowie 18 Subwoofer SUB9007-AS Doppel-21“ Bässe in Zweier-Clustern. Ergänzt wurde das System durch TTP5-A Point-Source Lautsprecher der Touring & Theatre Serie als Infills und aus der gleichen Serie TTL33-A Line-Array Lautsprecher in gestackter Konfiguration als Frontfill.
Der Floor „Tante Mias Diele“ im Festivalzelt wurde mit geflogenen Doppelclustern der ebenfalls brandneuen 3-Wege-Akitiv Line-Source Lautsprechern TTL6-A beschallt, ergänzt um weitere TTL33-A Line-Array Module als Fills. Als Subwoofer wurden sechs Doppelstacks TTS56-AS, doppel 21“ Subwoofer eingesetzt.
Das DJ-Monitoring bestehend aus TT25SMA und TTP5-A Point-Source als DJ-Side PA, wurde durchgehend von den Künstlern als sehr überzeugend gelobt, ebenso wie der klare und druckvolle Klang im Publikumsbereich.
Weitere Infos zu HDL50-A unter: www.hdl50-A.com
.