News & References

Installation

Waikiki Club installiert RCF-Lautsprecher der Baureihen TT+ und V-Max

Die exklusive Bar-/Restaurantanlage Waikiki mit privatem Strand ist ein beliebter, 800 Quadratmeter großer Veranstaltungsort im tropischen Paradies Saint Martin in der Karibik. Der Waikiki Club ist in bevorzugter Lage in der Orient Bay gelegen und wurde 1993 eröffnet. Mit einem reichhaltigen Angebot an Gourmetspeisen und feinen Cocktails zieht er das ganze Jahr über täglich mehrere Hundert Kunden an, unter anderem regelmäßige VIP-Kunden aus Frankreich, die in der ehemaligen Kolonie Urlaub machen.
Ende 2014 wurde der Waikiki Beach durch den Hurrikan Gonzalo, der in der Karibik wütete, schwer beschädigt. An diesem Punkt entschied sich der Inhaber, mit dem Berater für audiovisuelle Systeme, Herrn Cherix, im Hinblick auf das Soundverstärkungssystem des renovierten Veranstaltungsorts zusammenzuarbeiten – einem bekannten Treffpunkt für Live-Jazz und kubanische Bands sowie Electro-House-DJs.
Herr Cherix, der seit über 10 Jahren in dieser Branche tätig ist, kannte RCF bereits von mehreren Installationen in Frankreich, bevor er sich entschied, nach Saint Martin zu ziehen. In Zusammenarbeit mit den Eigentümern des Waikiki konzipierte er das neue Soundsystem mit zweifachem Ziel: Optimierung der Soundleistung und Erzielen einer ausgezeichneten visuellen Integration.
Aus dem großen Produktangebot von RCF fiel die Wahl für das Hauptsystem auf die Baureihen TT+ und V-Max mit 8 wetterfesten, aktiven und leistungsstarken Zwei-Wege-Lautsprechern TT22 WP und 2 passiven 18-Zoll-Bassreflex-Subwoofern V218-S unter der DJ-Kabine. Der große Bar- und Restaurantbereich wird mit 10 Zwei-Wege-Lautsprechern MQ 80P für Innen- und Außenbereiche sowie einem einzelnen ultrakompakten Bandpass-Subwoofer S8015 LP zur Verbesserung des Tieftonbereichs beschallt. Das ganze System wird von 5 Verstärkern DPS 3000 und UP 2162 unterstützt und über zwei Digitalprozessoren DX 4008 mit vier Eingängen und acht Ausgängen mit speziellen Eingangsvoreinstellungen für Live-Bands und -Orchester gesteuert – alle Anlagen stammen von RCF.
„Ich schätze die Soundqualität der RCF-Produkte und die Zuverlässigkeit ihrer Schaltanlagen”, stellt Herr Cherix fest. „Von Anfang an war mir klar, dass der tolle italienische Sound von RCF für DJs und Clubbesucher perfekt ist.“
Das Projekt verlief aufgrund technischer und umweltbezogener Faktoren, wie die Nähe von mehreren Hotels, die Beschränkungen bezüglich der Lärmemissionen bedingten und zu einem vorrangigen Anliegen machten, nicht ganz ohne Schwierigkeiten. Der Waikiki Club verfügt über einen Außenbereich unter einer Stahlkonstruktion. Daher mussten die Lautsprecher in Mehrfach-Array angeordnet werden, um überall Klarheit und Druck zu haben. Konstante Feuchtigkeit, Wind und warme salzhaltige Luft spielten ebenfalls eine Rolle bei der Anlagenwahl: „Der TT22 WP ist ein vollständig wetterfester Lautsprecher. Bei den Subwoofern entschieden wir uns für die Baureihe V-Max, die über eine wetterbeständige Polyurea-Beschichtung verfügt, um die Lebensdauer der Produkte unter rauen Wetterbedingungen zu garantieren. Die Eigentümer von Waikiki sind sehr zufrieden und haben geäußert, dass es sich hierbei wahrscheinlich um eines der besten Soundsysteme auf der Insel handelt”, berichtet Herr Cherix.
Das neue Soundsystem bei Waikiki deckt das Restaurant, die Bar und den Club ab. Eine Erweiterung für den Privatstrand wird derzeit mit 4 passiven Zwei-Wege-Breitbandlautsprechern V35 installiert, um für Gäste, die gerne ihre Füße im Sand haben möchten, einen leistungsstarken und klaren Sound zu gewährleisten. Die Lautsprecher werden mit einem Spezialgehäuse zum Schutz und für ein ästhetisches Aussehen direkt an Palmen befestigt.
.