News & References

Corporate

Media Sound erweitert sein Studio mit RCF Mytho

Peter Branders Media Sound erweitert sein Studio mit RCF Mytho Monitoren.
Einer der besten Gitarristen Dänemarks und einer der am härtesten arbeitenden Persönlichkeiten des Musikbusiness – sind ein und dieselbe Person.
Er hat mehr als 1000 Alben produziert, mehr als 5000 Live Gigs absolviert und 42 verschiedene Gitarren in seiner Sammlung – Peter Brander ist eine Legende der dänischen Musikindustrie.
Als Produzent hat Peter Brander seinen unverkennbaren Fingerabdruck auf Dutzenden auf dänischen Rockklassikern hinterlassen. Für viele dänische Rock- und Popikonen war Peter Brander – und ist bis heute – einer der unentbehrlichsten Sounddesigner, sei es als Produzent im Studio, als Techniker bei unzähligen Konzerten oder als Gitarrist und Backup-Sänger live und im Studio. Ferner hat er eine Reihe von internationalen Künstlern produziert und ist berühmt für seine unglaublich rockigen Mixe.
Alles begann vor 34 Jahren mit dem Rock Tape Studio – einem bescheidenen Standort, der schnell zur ersten Adresse wurde, wenn man den richtigen Rocksound wollte. Das Studio war rein analog ausgelegt, die dort produzierten Alben allerdings hatten einen solch klaren Sound, dass jeder glaubte, es handele sich um digitale Aufnahmen.
“Ich habe meine Aufnahmegeräte immer sorgfältig ausgesucht und gelernt, das Äußerste aus ihnen herauszuholen. Das Rock Tape basierte komplett auf altem Equipment und einem hellen Kopf, der daran herum schraubt, um das Rauschen wegzubekommen – und dadurch klang es moderner”, sagt Peter Brander mit einem Lächeln.
Um das Rockimage abzulegen, änderte er den Namen des Studios in Media Sound Studios und begann nach und nach, das Studio mit zusätzlichen Mischräumen und jeder Menge neuem Equipment und Digitaltechnik zu erweitern.
“Im Laufe der Jahre haben wir mehr Pop- und Jazz-Recordingsessions gemacht, aber glücklicherweise konnten wir gleichzeitig unsere Position als bevorzugtes Studio für Rockaufnahmen beibehalten. Deshalb habe ich mich entschieden, ein neues Gebäude zu beziehen und somit zwei Mischräume und einen großen Aufnahmebereich zusammenzulegen”, so Peter Brander.
Durch die Anschaffung einer großen SSL-Konsole m Hauptmischraum sowie einer Reihe von externen Geräten und die Aufstockung (Upgrade) des digitalen Recordingsystems erfuhr das Studio eine wesentliche Aufwertung.
Die Kundenliste im Media Sound Studio ist lang. Mehrere Platin- und Goldalben dekorieren die Studiowände von Künstlern wie: Big Fat Snake, Kashmir, Dizzy Mizz Lizzy, DAD, Michael Falch, Sort Sol, Walter Trout, Erann DD, Peter Viskinde, Nikolaj & Piloterne, Royal Hunt, Outlandish, Mike Tramp, White Lion, Nerve, Innocent Blood, Rockers by Choice, DJ Encore, Seven Thorns, The North, Lars H.U.G und vielen anderen mehr.
2011 wurde das Media Sound Studio mit einer neuen Mastering-Suite erweitert, in dem kürzlich ein Paar RCF Mytho Studiomonitore installiert wurden.
„Ich habe lange nach der richtigen Lösung für einen Mastering-Monitor gesucht. Wir haben etliche Nahfeldmonitore getestet, ohne den richtigen zu finden, der perfekt zu den alten Sachen passt, die wir bereits haben. Dann hat mir jemand empfohlen, einmal die RCF Mytho Lautsprecher zu testen. Also habe ich den dänischen Distributor SC Sound kontaktiert, und sie haben mir die Speaker geliefert. Als ich das erste Stück darüber abhörte, muss ich sagen, war ich positiv überrascht. Ich kannte RCF schon seit vielen Jahren von meiner Live-Arbeit als FOH und Musiker her als gute Marke – aber ich hatte noch nie etwas von den Studiomonitoren gehört. Hier saß ich also und hörte Lautsprecher mit einer solchen Klarheit und guten Trennung der Höhen, Mitten und Bässe. Ich habe mich gefragt, ob ich wirklich einen Nahfeldmonitor höre, da der Sound so kraftvoll und doch durch alle Bereiche hindurch klar war. Sofort sagte ich: Das ist mein neuer Monitor, und sie sind jetzt in der Mastering Suite installiert, aber ich werde sicher noch weitere Pärchen für die anderen Studioräume anschaffen“, sagt Peter Brander.
Produktspezialist Lars Holm von SC Sound hat die Lautsprecher geliefert und half auch beim Finetuning.
“Es ist begeisternd, wenn man Peter Branders Media Sound einen modernen Studiomonitor liefern kann. Dieses Studio ist solch eine Legende, insbesondere mit all den professionellen Musikern, die über die Jahre ihren Weg in das Studio gefunden haben, um hier aufzunehmen”, sagt Lars Holm von SC Sound.
Neben all der Studioarbeit findet Peter Brander immer noch Zeit, sein eigenes Repertoire auf der Bühne zu präsentieren. Vier Soloalben hat er veröffentlicht. Sein letztes Doppelalbum “No Compromises” hat gute Kritiken bekommen und wurde als eine der besten West Coast Blues-Veröffentlichungen des Jahres 2011 gefeiert.
Mit dem neuen Material will Peter Brander 2012 mit den Musikern Kasper Foss, Jimmy Ostbygaard, Soren Kuhle, Anne Murillo & Gry Trampedach auf Tournee gehen.
“Es ist immer ein Vergnügen, auf der Bühne zu performen und als FOH-Techniker schaue ich immer, wenn ich auf Tournee bin, welches Soundsystem benutzt wird. Ich habe im Frühjahr dieses Jahres das RCF TT+-System bei einer Demo in Kopenhagen gehört und es war echt beeindruckend. Das System ist sehr kompakt und liefert hohe Schalldrücke ohne Kompromisse, genau wie meine RCF Mytho-Lautsprecher. Ich denke ernsthaft über dieses System nach, denn so kann ich meinen Studiosound auf die Straße bringen. Das liebe ich”, sagt Peter Brander.
Mehr über Medias Sound Studios sehen Sie hier: www.mediasound.dk
Foto: Carsten Weide
.