News & References

Installation

Juventus Stadion

Das brandneue Juventus Stadion in der Continassa in Turin schlägt ein neues Kapitel der Fußballarenen Italiens auf. Das Stadion hat eine Kapazität von 41.000 Sitzplätzen und 120 Logen. Es wird das Zentrum eines völlig erneuerten Areals dem auch ein 34.000 m2 großes Einkaufszentrum, das erste Juventus Museum, ein Parkplatz für 4.000 Fahrzeug und viele andere Einrichtungen angehören werden.

Den Fans wird dank des neuen Stadions die Möglichkeit gegeben, eine völlig neue Erfahrung zu machen. Indem sie auf ihren bequemen Sitzen sitzen und einen tollen Blick auf das Stadion haben, können sie den Spielern bei ihren Gesprächen untereinander zuhören. Das neue Juventus Stadion ist gegenüber dem alten „Stadio Olimpico“ ein bedeutendes Upgrade mit dem die Fans mehr als zufrieden sein werden.

Die technische Ausstattung des Juventus Stadion-Komplexes ist mit den modernsten und hochwertigsten Komponenten ausgeführt. Alle Audioprodukte stammen von RCF. Die Planungs- und Projektabteilung von RCF war von Anfang an mit in die Planung der Audiotechnik für den kompletten Komplex eingebunden. Neben den Produkten der Installed Sound- und Commercial Audio Serie wurden speziell für diese Projekt entwickelte Clusterhalterungen und weitere Produkte eingesetzt.

"Mit dem Juventus Stadion erhalten wir eine schöne Referenz die wir für zukünftige Projekte dieser Art nutzen können. Unsere Kunden und Distributoren können bei ihren Projekten auf eine Unterstützung durch uns im gleichen Maße zählen

Antonio Ferrari, der Leiter des RCF Projektteams bemerkte: „Es war uns sehr wichtig, als Teil dieser großformatigen Installation, von Anfang an mit beteiligt gewesen zu sein. So konnten wir gewährleisten, dass alle Anforderungen dieses Großprojektes ihre optimale Aufmerksamkeit bekamen um so ein optimales Ergebnis zu erhalten. Mit dem Juventus Stadion erhalten wir eine schöne Referenz die wir für zukünftige Projekte dieser Art nutzen können. Unsere Kunden und Distributoren können bei ihren Projekten auf eine Unterstützung durch uns im gleichen Maße zählen.“ Für das Juventus Stadion entwickelte das RCF Projektteam spezielle (und zertifizierte) Clusterhalterungen. Diese nehmen zwei Acustica H1315WP auf, die dann für jeden Sektor optimiert eingesetzt wurden. Die Acustica H 1315WP ist eine Weiterentwicklung der H1315, einem horngeladenem 3-Wege System mit einem 15“ Tiftöner, einem 10“ Mitteltöner und einem 1,4“ Titanium Kompressionstreiber. Die WP-Version ist optimiert auf den permanenten Außeneinsatz ohne Beschädigung oder Verlust der Funktion.

Den Tribünen Bereich decken insgesamt 88 H1315WP (alle paarweise installiert) ab. Für die Spielfläche kommen weitere Cluster zum Einsatz, ebenfalls wurden mehrere Subwoofer installiert. Das Juventus Stadion Projekt war für das RCF Projektteam eine große Aufgabe. Es erforderte eine Vielzahl von Dokumentationen, akustischen Simulationen und Messungen. In diesem Team waren mehrere Abteilung mit eingebunden, für RCF war es eine große Herausforderung und man ist mit dem erzieltem Ergebnis mehr als nur zufrieden.
.