Merkmale
  • Verbindet bis zu 8 Einheiten
  • Master/Slave-Konfiguration
  • Vollständig redundant ausgeführter Bus zur Kommunikation
  • Stromversorgung durch die Steuereinheit
  • Aktivierung von allgemeinem Alarm und Zonen-Alarm
  • Globale und lokale Eingänge für Hintergrundmusik

Die IE 3008 ist eine Erweiterungskarte für DXT 3000 Voice-Alarm-Systeme. Sie erweitert die Funktionalität des Systems durch die Verkettung von bis zu acht Einheiten in einer Master/Slave-Konfiguration. Die Karte wird direkt im Gehäuse jeder Einheit montiert, die auch die notwendige Stromversorgung bereitstellt. Die Systemeinheiten kommunizieren über einen vollständig redundant ausgeführten Bus, der Steuersignale und zwei Audiokanäle überträgt. Sie können an die Master-Steuereinheit bis zu vier Notfallkonsolen anschließen und mittels BE 3806 Tastenfeldern sowohl vorab aufgenommene als auch live gesprochene Nachrichten für jede Zone aktivieren. Auf der Systemebene kann Hintergrundmusik über einen dezidierten Eingang in die Steuereinheit eingespeist werden. Diese kann global stummgeschaltet werden. Auf der lokalen Ebene lässt sich Hintergrundmusik an jeder Einheit separat aktivieren.

Part number:

12399015
IE 3008
EAN 8024530015152

Spezifikationen
Allgemeine spezifikationen
Max number of units connectable:
8
Max number of consoles:
4
Number of console buses:
1
Number of audio channels:
2
Communication bus:
Serial RS485
General Purpose Inputs (GPI):
2 (EVAC / RESET)
Photo-coupled GPI:
2
Max distance between first-last unit:
800 m
Inputs / Outputs Connectors:
Euroblock
Operating voltage:
24 V DC (from MX 3250 / MX 3500)
Standardkonformität
EN54-16 zertifiziert:
Yes
CE Zeichen:
Yes
CPR Nummer:
0068-CPR-007/2015
Größe
Breite:
130 mm / 5.12 inches
Tiefe:
115 mm / 4.53 inches
Gewicht:
0.15 kg / 0.33 lbs
Versandinformationen
Verpackung Höhe:
74 mm / 2.91 inches
Verpackung Breite:
204 mm / 8.03 inches
Verpackung Tiefe:
142 mm / 5.59 inches
Verpackungsgewicht:
0.35 kg / 0.77 lbs
Kompatible Produkte
Zubehör