Merkmale
  • 2-Kanal-Endstufe 2200 Watt
  • 135 dB maximaler Schalldruckpegel
  • DSP mit 48 kHz / 32 Bit
  • RDNet für Steuerung und Management
  • 2 x 8-Zoll-Neodym-Tieftöner, 2,0-Zoll-Schwingspule
  • 1,4-Zoll-Titanmembran-Kompressionstreiber, 3,0-Zoll-Schwingspule
  • Exklusive FiRPHASE-Technologie
  • 750 Hz Trennfrequenz

Das RCF HDL28-A ist ein kompaktes, aktives 2-Wege Touringsystem mit 2-Kanal Verstärker für eine Vielzahl von Anwendungen im Innen- und Außenbereich, mit besonderem Augenmerk auf transparente Stimmwiedergabe. Bestückt ist es mit zwei 8-Zoll-Tieftönern und einem beeindruckenden 3-Zoll-Titanmembran-Kompressionstreiber. Der Philosophie des HDL 30-A folgend, bietet das HDL 28-A eine Gehäusekonstruktion aus Verbundstoff, 0 Grad Phase und einen extrem linearen Amplitudengang. Die integrierte Class-D-Endstufe mit 2200 Watt sorgt für exzellente Klangtreue und bis zu 135 dB maximalen Schalldruck. Das HDL28-A verfügt über modernste Schallwandler von RCF mit leichten Neodym-Magneten. Trotz seiner beachtlichen Leistung fällt es bemerkenswert leicht aus, was Handhabung und Flugbetrieb deutlich erleichtert. Das Bass-Modul HDL 36-AS für geflogene Anwendungen passt ideal zum Line Array HDL 28-A.

Responsive Image

RCF RDNet

Vernetzte steuerung und vieles mehr
RDNet ist eine solide vernetzte Management- und Steuerungsplattform für kleine, mittelgroße und großformatige Beschallungsanlagen sowie für komplexe und umfangreiche Festinstallationen. RDNet basiert auf einem proprietären Netzwerkprotokoll, das die intuitive Steuerung und Überwachung jedes einzelnen Geräts oder Objekts im RCF Audio-System ermöglicht. Mittels digitaler Signalverarbeitung für jedes Gerät können Presets oder Parameteranpassungen an einzelne Objekte oder Gruppen von Objekten gesendet werden. Netzwerknutzer können Pegel, Delay, EQ (auch phasenlineares FiR) und weitere Einstellungen ändern. Dies schließt auch die erweiterte Subwoofer-Konfiguration mit ein. RDNet ist nicht nur für Lautsprecher konzipiert – Sie können damit das Routing und Parameter verschiedenster RCF-Geräte steuern, z.B. digitale Matrizen oder Verstärker.

Die akustische schönheit der symmetrie

Die symmetrische Gehäusekonstruktion gewährleistet eine beidseitig identische Abstrahlcharakteristik. Die Positionierung der Komponenten und die spezielle DSP-Frequenzweichenschaltung des HDL 28-A gewährleisten die Constant-Directivity-Charakteristik ohne Einbrüche oder Absenkungen. Die eigens entwickelte Schallwand beherbergt die koplanaren Tieftöner, sorgt für kontrollierte Tieftonstreuung und bietet einen zentralen Aufnahmepunkt für den 4PATH-Waveguide. Das robuste Frontgitter ist pulverbeschichtet. Eine Kaschierung aus Akustikschaumstoff schützt die Lautsprecher zusätzlich vor Staub. Wetterfestigkeit wird durch den optional erhältlichen Regenschutz gewährleistet.
Responsive Image
Responsive Image

Leistungsstarke class-d-endstufe

Die Class-D-Endstufentechnologie von RCF kombiniert große Leistungsreserven mit hohem Wirkungsgrad und geringem Gewicht. HDL Endstufen zeichnen sich durch ein extrem schnelles Ansprechverhalten, realistische Transientenwiedergabe und ein beeindruckendes Klangbild aus. Die robuste Gehäusekonstruktion aus Aluminium schützt die Endstufe während des Transports und unterstützt gleichzeitig die lüfterlose Wärmeableitung. Alle HDL Endstufen verfügen über Schaltnetzteile für minimales Gewicht und maximale Leistung.

Erstklassige schallwandler

Das HDL28-A verfügt über modernste RCF Schallwandler mit Neodym-Magneten. Die Ingenieure von RCF haben jede einzelne Komponente speziell entwickelt und auf das System zugeschnitten – von der Spannungsversorgung und der Eingangssektion bis zu den Endstufen und Schallwandlern.
Höhen
  • RCF ND840 Hochleistungsmodul
  • 3,0-Zoll-Titanmembran-Kompressionstreiber
  • Austrittsöffnung 1,4 Zoll
  • 50 Hz Trennfrequenz
Bässe
  • 2 x 8-Zoll-Neodym-Tieftöner mit 2,5-Zoll-Schwingspule
  • Lineare Tieftonwiedergabe bis 65 Hz
  • Wasserfeste, faserverstärkte Membran
  • 2-fach gerollte Gewebesicke
  • Belüfteter Magnet

Zum fliegen geboren

Das fortschrittliche Rigging-Konzept ist direkt von den großen Brüdern RCF HDL-30A und HDL 50-A abgeleitet.

Das integrierte Rigging erlaubt eine ebenso schnelle wie einfache Montage und die Realisierung von J- und spiralförmigen Curvings. Auch die Hardware ist für einen einfachen und schnellen aufbau optimiert. Bei geflogener Anwendung kann der Winkel eingestellt werden, während sich das System noch am Boden befindet – beim Hochziehen des Arrays nimmt das Modul dann automatisch die richtige Position ein.

An einem einzigen Flugrahmen können bis zu 20 HDL 28-A Module befestigt werden.
Responsive Image

Neue perspektive auf linearität

Die Lautsprecher von RCF werden auf der Grundlage einer proprietären, fortschrittlichen FIR-Filter-Technologie entwickelt, die ein transparentes Klangbild, absolute Klarheit und ein perfektes Stereobild gewährleistet. Die speziellen FiRPHASE-Filter ermöglichen eine gleichmäßige Schallverteilung für alle Zuhörer ohne Phasenverzerrungen bei minimalen Latenzen im Gesamtsystem.
Responsive Image

Das ideale bass-modul zur flugmontage

In vielen Räumen ist vor der Bühne nicht ausreichend Platz für Subwoofer.
Der HDL 36-AS Subwoofer für geflogene Anwendungen passt ideal zum Line Array HDL 28-A.
Mit seinem 15-Zoll-Neodym-Tieftöner mit 4-Zoll-Schwingspule bietet er im Frequenzbereich von 40 Hz bis 140 Hz einen maximalen Schalldruckpegel von 135 dB bei größtmöglicher Linearität und geringem Verzerrungsgrad. Die integrierte Class-D-Endstufe mit 3200 Watt bietet eine herausragende Klangqualität und einen maximalen Schalldruckpegel von 135 dB. Als Teil der professionellen HDL-Serie kann der HDL 36-AS über RDNet gesteuert und überwacht werden.
Responsive Image
Spezifikationen
Spezifikation
Frequenzgang
50 Hz ÷ 20000 Hz
Max SPL @ 1m:
135 dB
Horizontaler Abstrahlwinkel:
100°
Vertikaler Abstrahlwinkel:
15°
Schallwandler
Kompressionstreiber:
1 x 1.4'' neo, 3.0'' v.c
Woofer
2 x 8'' neo, 2.5'' v.c
Input/Output sektion
Eingangssinal
bal/unbal
Eingangsbuchsen
XLR, RDNet Ethercon
Ausgangsanschlüsse
XLR, RDNet Ethercon
Eingangsempfindlichkeit
+4 dBu
Prozessor
Übergangsfrequenz
750 Hz
Schutzschaltungen
Thermal, RMS
Limiter
Soft Limiter
Steuerung
Preset, RDNet bypass
RDNet
Yes
Power sektion
Gesamtleistung
2200 W Peak, 1100 W RMS
HF Bereich
600 W Peak, 300 W RMS
Tiefe Frequenzen
1600 W Peak, 800 W RMS
Kühlung
Forced
Verbindungen
Powercon IN/OUT
Physikalische daten
Hardware
Array fittings
Griffe
2 Side
Farbe
Black, White
Größe
Höhe
294 mm / 11.57 inches
Breite
569 mm / 22.4 inches
Tiefe
491 mm / 19.33 inches
Gewicht
20.6 kg / 45.42 lbs
Versandinformationen
Verpackung Höhe
375 mm / 14.76 inches
Verpackung Breite
650 mm / 25.59 inches
Verpackung Tiefe
500 mm / 19.69 inches
Verpackungsgewicht
23.6 kg / 52.03 lbs
Zubehör
videos

1 ähnliche Videos

Downloads
HANDBÜCHER
PDF
19,6 MB
20-11-2019
LEITFÄDEN
PDF
209 KB
09-05-2023
DATENBLÄTTER
PDF
9,3 MB
22-01-2024
PDF
9,3 MB
22-01-2024
PDF
9,3 MB
22-01-2024
PDF
9,3 MB
22-01-2024
PDF
9,3 MB
22-01-2024
EINHALTUNG VON NORMEN
PDF
70 KB
06-10-2023
ZEICHNUNGEN
DXF
12,8 MB
22-01-2024
PDF
2,1 MB
22-01-2024
DWG
190 KB
22-01-2024
SOFTWARE
GLL
ZIP
10,4 MB
10-03-2020
PRODUKTBEWERTUNGEN